Schockmoment

Leider musste ich heute feststellen, dass meine Exegese am 4. und nicht am 24. Mai abgegeben werden muss. Also habe ich bis dahin jetzt so viel zu tun, dass mit Freizeit nichts mehr ist! Irgendwie werde ich das schaffen (auch wenn ich jetzt noch nicht weiß wie genau), aber seid mir nicht böse wenn ich mich beim ersten Mai und die Tage darum nirgendwo sehen lasse. Ich sitze dann am Schreibtisch!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    lemim (Montag, 27 April 2009)

    Viel Erfolg!!!

  • #2

    annemamucki (Dienstag, 28 April 2009 15:34)

    Ich habe gerade tatsächlich erst Schkomoment gelesen....
    Aber sieh es positiv (das sollte man ja sowieso immer tun ;), dann hast du am Kirchentag keinen Streß mehr damit
    :-* Wünsche dir gutes Durchhaltevermögen

  • #3

    ausgerechnetuppsala (Mittwoch, 29 April 2009 02:30)

    *schicke auch viel Kraft rueber, du schaffst das!!! =) Alternative: Nicht abgeben = Durchgefallen und dann wird in Kooperation mit dem Prof ein neuer Termin gesetzt. Hab ich auch schon gemacht... alles kein Drama. *Druecke die Daumen, dass du rechtzeitig fertig wirst! *alles Liebe, Frida