Stoffmarktausbeute

Gestern bin ich zusammen mit Frau S.B. bei wunderschönem Sonnenschein (dabei war die ganze Woche vorher Regen angesagt) über den Stoffmarkt in Oldenburg gewandelt. Gelustwandelt um genau zu sein, denn es war so toll und ich bin schwer bepackt und zufrieden dort weggegangen. Es hätte noch so viel gegeben was ich gern auch noch mitgenommen hätte, aber irgendwann ist ja auch mal Schluss! Nun werde ich waschen, bügeln und zusammenlegen, damit ich bald viele hübsche kleine Dinge aus den Schätzen nähen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mucki (Montag, 29 März 2010 14:54)

    Toll, toll, toll!
    Ich will was brauchen. Also ich will was in Auftrag geben, aber was nur...mmmhhh...schnell....aaahh, mir fällt nix ein. Aber ich will ;-)