Ganz früh am Morgen...

...fällt es mir schon leichter aufzustehen als noch vor zwei Wochen.

 

...ist es inzwischen schon wieder ziemlich kalt.

 

...glitzern noch Sterne am Himmel.

 

...ist es so schön leise um einen herum.

 

...schafft es die Deutsche Bahn schon Störungen im Betriebsablauf zu haben (Hallo...um 5 Uhr morgens???).

 

...sind schon eine ganze Menge Leute unterwegs zur Arbeit.

 

...bin auch Ich unterwegs zur Arbeit, die immernoch viel Neues zu bieten hat, weiterhin sehr anstrengend ist, mir aber Spaß macht!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mucki (Donnerstag, 19 August 2010 20:26)

    Schön, schön, schön. Und ich kann einiges davon gut nachvollziehen. Morgens um 6h in der Fußgängerzone in OL wars auch immer eine unwirkliche Stimmung. Genieß die noch hellen Morgene.
    Ich drück dich!

  • #2

    ausgerechnetuppsala (Montag, 23 August 2010 12:13)

    Ganz früh am morgen, wenn ich den Wecker verfluche (5.15) denke ich oft dran, dass du bestimmt gerade in den Zug steigst und längst wach bist ... ich hoffe, das Aufstehen wird noch leichter. Bin ja erst eine Woche dabei. *alles Liebe!