Chaos...

...um mich herum, denn ich nutze ein paar Stunden meines Urlaubs (ja es werden ein paar mehr) um meinen Arbeitsbereich aufzuräumen und damit lernfertig für die Zwischenprüfung zu machen. Die steht nämlich bald an. Nur noch ein Monat hin. Das Chaos was sich dort angesammelt hat (ich lerne es wohl nie *gg*) hält sich hartnäckig und weicht nur langsam Ordnung und System. In meinen Kopf verhält es sich ähnlich aber dort ist es doch im Vergleich zum Schreibtisch und dem Boden um den Schreibtisch herum, inzwischen aufgeräumter (Danke Ihr lieben...ihr wisst warum). Meinen Urlaub, der erst zwei Tage als ist, genieße ich trotz Chaos sehr! Ich fahre mit meinem Autochen durch die Gegend. Ja ihr habt richtig gelesen: ICH FAHRE AUTO. So richtig mit Autobahn und Stadtverkehr :). Na was sagt ihr jetzt?!? Ausschlafen im Urlaub klappt noch nicht wirklich. Die innere Uhr lässt mich nicht und der Mann der doch verhältnismäßig früh raus muss, ist auch nicht ganz unschuldig daran. Egal, denn so habe ich mehr vom Tag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Mucki (Dienstag, 05 April 2011 19:28)

    Genieß die freien Tage und lass es dir ein bisschen gut gehen!

  • #2

    Nils (Donnerstag, 07 April 2011 22:17)

    Gruß und Vorfreude auf das österliche Wiedersehen. Bis dahin erhol dich, damit ich dich fest drücken kann!