Sperrmüllschatz

Ich hätte gar nicht gedacht, dass man auf dem Sperrmüll wirklich noch kleine Kostbarkeiten erstehen kann, aber genau das habe ich heute! Da stand sie, die kleine schmale Kommode mit ihren 4 Schubladen. Zwar nicht komplett lackiert (und das was lackiert ist, ist auch noch schlecht lackiert), ohne Griffe und etwas wackelig, aber wirklich hübsch und sie hat großes Potential! Ich freue mich aufs Abschleifen, Lackieren, Griffe aussuchen und Schubladen auslegen. Und dann...dann habe ich mein eigenes kleines Mädchenmöbel, denn aus dem Schätzchen wird meine Schminkkommode! Oh wie ich mich freue!!! Nur weiß ich noch nicht ob ich sie komplett weiß mache, oder die Schubladen in Pastellfarben anstreiche....das muss noch gut überlegt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ursula (Mittwoch, 15 Juni 2011 21:11)

    Ja du hast recht, Sperrmüll ist nicht gleich Sperrmüll. Damit kann man eine Menge machen, man muss nur ein bißchen Kreativität zeigen und dann kann man daraus richtig tolle Dinge machen.

  • #2

    Cheap Nike Shoes (Dienstag, 20 November 2012 02:55)

    Remember, the brick walls are there for a reason. The brick walls are not there to keep us out. The brick walls are there to give us a chance to show how badly we want someting. Because the brick walls are there to stop the people who don't want it badly enough. They're there to stop the other people. I don't think that when people grow up, they will become more broad-minded and can accept everything. Conversely, I think it's a selecting process, knowing what's the most important and what's the least. dcyh000061120