Was aus dem Sperrmüllschatz wurde

So fand ich ihn den Sperrmüllschatz und mit einigen Stunden Arbeit habe ich mir eine wundervolle Mädchenkommode gezaubert.

Schleifen, Lackieren (von außen UND innen), mit Rosen bemalen und Schubladen auskleben. Inzwischen hat die Kommode auch noch wunderhübsche Porzellanknäufe (ist das wirklich die Mehrzahl von Knauf?) bekommen und steht im Schlafzimmer als meine Schminkkommode. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0